Archive for Januar 2012

Nur noch drei Mal arbeiten…

16. Januar 2012

…arbeite, dann habe ich eine wohlverdiente Woche Urlaub. Den brauch ich auch. Die drei Tage jetzt werden genutzt um alles urlaubsfein zu machen damit außer unvorhersehbare Notfälle auf meine Vertretung keine Mehrarbeit zu kommt.
Die Woche Urlaub werde ich zum Teil bei Freunden im Süden Deutschlands verbringen. Die restliche Zeit verbringe ich mit längst überfälligen Arzt- und Bankterminen Zeit für mich, meinem Bett und Büchern. Hach.

Advertisements

Geburtstagsvorbereitungen

8. Januar 2012

Sonst habe ich mich immer ziemlich auf meinen Geburtstag gefreut. Diesmal artet es schon im Vorfeld in Stress aus. Wenn nämlich im neuen Job erwartet wird, dass man ALLE in sein Büro einlädt und dort verköstigt, dann reicht es nicht nur nen Kuchen mitzubringen. Nein. Süß, salzig, Getränke kalt und warm und bitte ungestresst und immer freundlich auch wenn man diese oder jene kollegIn nicht Leiden kann, oder diesen oder jenen Verwaltungsmensch noch nie gesehen hat.
Wann ich das Essen vorbereiten soll weiß ich auch noch nicht.

Aber immerhin hat man am Nachmittag seines Geburtstages offiziell frei. 🙂

Ich habe entschieden…

2. Januar 2012

…dass 2012 ein gutes Jahr wird.
In diesen Sinne: Frohes Neues liebe Leser_innen!