Archive for September 2008

Double Chocolate Chip Cookies

27. September 2008

Schmecken irgendwie nicht ganz so wie ich sie mir vorgestellt hab… Sind so… Knatschig im Mund, als ob zuviel Zucker drin wäre. Ist aber nicht. Kann es daran liegen dass ich keinen echten Kakao, sondern stinknormales Kakaopulver genommen hab? Weil da is ja auch nochmal Zucker drin. „Cynthia-viel-Backerinnen“, vielleicht könnt ihr mir das ja beantworten? Oder ich frag mal nach in Frau Barcomis Blog

Trotzdem:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Edit:
Mittlerweile hat Frau Barcomi mir bestätigt, dass es am Kakaopulver liegt. Nächstes mal weiß ich es besser 😉

Advertisements

Neue Schuhe

27. September 2008

Heute ohne Shoppingpläne in die Stadt, eigentlich brauchte ich nur Zutaten für Double Chocolate Chip Cookies (natürlich die von Cynthia Barcomi die jetzt übrigens auch blogt) die ich für eine Geburtstagsfeier heute Abend backen wollte.

Nach Hause kam ich mit einer neuen Hose und neuen Schuhen, in die ich mich sofort verliebt hab.
Deswegen gibt es jetzt auch von den Schuhen Bilder: Bitte sehr.

Super Nanny

25. September 2008


FH-Party für die neuen Erstsemester der Religionspädagogen. (Zu der auch die Soz Päd Studenten eingeladen waren.) Motto: Film und Fernsehen.
Was liegt da näher?

Wenn Dr. Shepherd ruft…

24. September 2008

Sind wir zur Stelle. Neu im Team: Meine neue Mitbewohnerin. Es war heute ihre erste Grey’s Anatomy Folge, aber wir stecken sie auch noch an. Das „Gebannt-auf-den-Fernseher-starren“ hat sie jedenfalls schon gut drauf, wenn auch nicht so perfekt wie Betty.

Allerdings wurde mein extra für Grey’s Anatomy gekochter Pudding verschmäht. Aber das is ok, so blieb (und bleibt) mehr für mich.


Schön war’s. Gerne wieder 🙂

Nur zur Information:

22. September 2008

Der Tag verlief und endete genauso doof wie er angefangen hat.
Kann morgen nur besser werden.
Gute Nacht.

Müde…

22. September 2008

Heute ist der erste echte Arbeitstag im neuen Semester, denn selbst wenn die kontinuirlichen Lehrveranstaltungen erst nächste Woche wieder anfangen, muss ich heute schon meinen Hiwijob antreten. Und wie schon früher immer nach den großen Ferien: Ich hab kaum geschlafen, bin total gerädert, hab Kopfschmerzen und mich irgendwie verlegen, also auch noch Rückenschmerzen.

Warum muss das denn immer so losgehen?

Morgen kommen die neuen Erstsemester an die FH und nach 2 Semestern ist mein Semester nicht mehr das neuste, wir alle nicht mehr „die kleinen“.
Wir haben sogar ein Patenschaftsprojekt ins Leben gerufen, denn sowas gabs bei uns nicht und das hat Spuren hinterlassen. „Wo ist denn das Rechenzentrum?“ „Was wir haben ein FairTrade Café??“ Sind ganz normale Fragen in meinem Semester- eigentlich sollte man das im 3. Semester wissen… aber die „neuen“ haben es gut. 12 sehr nette Paten die für Fragen zur Verfügung stehen und auch noch mit Grillen etc bespaßen. 🙂

Und nächste Woche geht’s dann ja auch wie gesagt für mich wieder los. Und ehrlich gesagt: Ich freu mich drauf. Semesterferien sind lang und wenn ich nicht langsam wieder einen geregelten Tagesablauf kriege dreh ich durch. 😉 (Mal sehen in wievielen Wochen ich nach Semesterferien jammer…)

Also, euch allen einen schönen Tag!

Ausgezeichnet!

19. September 2008

Ich wurde von Miss Zebra mit diesem Award ausgezeichnet.
Vielen vielen Dank!

In den letzten Wochen bin ich wenig zum bloggen gekommen, aber nun enden bald die Semesterferien und es wird hier wieder reger zugehen, Blogstuff hab ich jedenfalls genug gesammelt. 🙂

Nun soll ich diesen Blog an 8 Leute weitergeben, aber sowas fällt mir immer recht schwer.
Die „großen Blogs“ wie zum Beispiel der von Frau Ami werden sicherlich 5x am Tag mit Awards ausgezeichnet 😉

Trotzdem bekommt Frau Ami einen, weil ihr Blog im Moment einer der wenigen ist die ich wirklich täglich lese, auch wenn eigentlich gar nicht so viel Zeit ist. Und weil sie mich zum nachdenken anregt aber mindestens genauso oft kann ich herzlich lachen. Danke 😉

Und Frau Brüllen aus ähnlichen Gründen und weil sie momentan jeden guten Gedanken gebrauchen kann.

Und Vogal, weil ich sie so gern hab und weil sie noch ganz neu ist in der Bloggerwelt und sich sicher freut 🙂

*************************************************************************
Nachtrag: Da ich ja eigentlich 8 Awards geben darf und Mahner-Art auch es sehr lesenswerter, sehenswerter und hörenswerter Blog ist, bekommt er auch einen Award. (Ganz ohne Badputzen…) ^^

Eine neue Erdenbürgerin…

18. September 2008

Am 16.09. wurde meine Cousine Amy geboren. Sie ist die 19. Cousine. Trotzdem ist es für mich was ganz besonderes. Weil ich nämlich ihre Patentante werde. Ich bin soooo verliebt in die kleine.
Ich liebe alle meine Cousins und Cousinen, aber es ist einfach von Anfang an ein ganz anderes, eben besonderes Gefühl. Zum ersten mal werde ich Patentante. 🙂
Hab schon am Dienstag kurz nach der Geburt besucht und sie ist… hinreißend. Aber seht selbst:


Morgen seh ich sie wieder, sie wird bestimmt schon ganz anders aussehen, sagt meine Tante.

Ich stand heute ne Stunde vor Stramplern, Mützchen etc- am liebsten hätt ich ALLES gekauft.
Entschieden hab ich mich letztlich hierfür:
Bisschen groß schätzungsweise, aber dann zieht sie es eben in ein, zwei Monaten an.

Erwähnte ich schon dass ich verliebt bin in diese kleine Maus?

Ein Wochenende im Mittelalter – Gallimarkt 1508

6. September 2008

Letzte Woche war ja der (erste) Mittelaltermarkt anlässlich des Jubiläums des Gallimarkts in Leer.

Da die Theatergruppe des Heimatvereins ab Oktober ein historisches Stück spielt in dem es um den ersten Gallimarkt 1508 geht, durften wir da, in den Bühnenkostümen natürlich nicht fehlen.

Meine Schwester hat dann sogar bei der Marktrechtübergabe mit dem „Grad Edzard“ tanzen dürfen.

Am Abend war dann ein schauriger Pesteinzug, der den Abend beendete.

Aber seht selbst:De söte Hex (meine Schwester) umgeben von ihren Fans. Die Dame mit dem Korb, das bin ich.

Der Freund von der söten Hex. Sowohl im Stück als auch im echten Leben


Die Pest fordert erste Opfer in Leer

Selbstgeißelung ist schon was fieses…

Bengalische Lichter zum Abschluss. (Um meinen Vater zu zitieren: Bengalische Lichter könnte alles sein. Das könnte auch ein Feuerzeug sein. ^^)

An die Grey’s Anatomy schauenden BloggerInnen

3. September 2008

Heute abend ist es ja wieder so weit.

Und ich bin nicht da…

Weiß jemand ob und wann die erste Folge wiederholt wird?

Oder nimmt sie vielleicht jemand auf…?