Mach uns die Sinnflut…

Das LandesJugendCamp in Bildern und Worten.

Zahlen und Fakten: 1800 Jugendliche, und viele Ehren- und Hauptamtliche Helfer, gefühlte 60 Grad und gefühlte 0 Quadratmeter Schatten. 3 große Gottesdienste mit allen auf dem Plaza, unzählige Musik-, Theater-, Akrobatikgruppen.

Das Campen war toll. Es war nicht zu kalt und nicht zu warm, an die Maulwürfshügel konnte man sich gewöhnen. Die Dixies waren nicht sehr ekelig und duschen…. gab es halt nicht wirklich.


Musik und Theater, teilweise richtig gut. Das Improtheater war auf jeden Fall sehr witzig.
„Es kam einfach über mich. Ich musste töten, töten, töten.“ „Aber hättest du ihn auch getötet wenn es DEIN Regenwurm gewesen wäre?“ „Ja! Er hat mich provoziert!“

SINNvolles.
Der Flashmob „Wir schlagen den Klimawandel“



Und zu guter letzt immer dran denken:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: